Von

marcel.rebbert
Das Thema „digitale Ethik“ wird zur Zeit vor allem über Empfehlungen, Leitlinien und Prinzipien von unterschiedlichen Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft getrieben. Das Institute for Digital Transformation in Healthcare (idigiT) hat öffentlich zugängliche Dokumente zum ethischen Umgang mit Daten und algorithmischen Systemen inhaltlich analysiert und verglichen. Die folgende Liste gibt eine Übersicht über die...
Read More
Das HR eine große Rolle bei der Diversität in der Forschung zu künstlicher Intelligenz und der Vermeidung von Bias innerhalb von Entwicklerteams spielt, ist eine weit verbreitete Erkenntnis. Auch Facebook CTO Mike Schroepfer ist laut einem Artikel von venturebeat.com dieser Ansicht. Aber wie sieht das Verhältnis von Anspruch und Realität tatsächlich aus? Wie venturebeat.com ebenfalls berichtet,...
Read More
Das Thema digitale Ethik wird von Akteuren aus Politik und Zivilgesellschaft vorangetrieben. Hier geben wir eine (nicht abschließende) Übersicht über die wichtigsten Initiativen und politischen Kommissionen. Übersicht Corporate Digital Responsibility (CDR) – Initiative des BMJV Die Corporate Digital Responsibility Initiative des  Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz wurde im Mai 2018 gegründet. Zu ihren Mitgliedern...
Read More

Über b.yond

b.yond ist eine gemeinsame Beratungslösung des Institute for Digital Transformation in Healthcare (idigiT) und der Wirtschaftskanzlei ARQIS an den Schnittstellen von digitaler Ethik und Datenrecht.